Get Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German PDF

By Julian Böck

ISBN-10: 3640773063

ISBN-13: 9783640773060

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, observe: 2,7, Universität zu Köln, Veranstaltung: Urteilen und Entscheiden, Sprache: Deutsch, summary: Welchen Einfluss haben Bewertungsheuristiken auf die Selbstwirksamkeitseinschätzung und das Verhalten? In der Forschung beschäftigt sich sowohl die Sozialpsychologie als auch die Persönlichkeitspsychologie mit diesem Thema. Tversky & Kahnemann (1974, zit. nach Cervone & Peake, 1986) haben bahnbrechende Ergebnisse zu Einschätzungen unter unsicheren Bedingungen gefunden, des Weiteren haben sich Sozialpsychologen sehr ausführlich mit kognitiven Strategien und Wissensstrukturen beschäftigt, die zu sozialen Beurteilungen (social Judgement) führen (Kahneman, Slovic & Tversky, 1982; Niesbett & Ross, 1980, zit. nach Cervone & Peake, 1986). So wurden die Strategien und damit verbundenen Fehler des „Alltagspsychologen“ untersucht, der in jedem von uns Menschen steckt, jedoch nur wenig wie sich die menschlichen Rückschlüsse auf ihr Verhalten auswirken bzw. wie sich Einschätzungen auf das Verhalten auswirken.
Studien zu sozialem Lernen wiederum haben sich damit beschäftigt, welche Prozesse das Verhalten steuern. So hat Bandura (1982b, zit nach Cervone & Peake, 1986) untersucht, welchen Einfluss verschiedene Informationsquellen auf die Selbstwirksamkeit haben und wie sich dadurch das Verhalten ändert. Welche kognitiven Prozesse allerdings der Einschätzung der Selbstwirksamkeit zugrunde liegen, wurde nicht erforscht.
Die Hypothese von Cervone und Peake (1986) ist, dass die Einschätzung der Selbstwirksamkeit oft unter ungewissen Verhältnissen stattfindet. Denn oft ist in solchen Situationen den Personen nicht klar, welche speziellen Fähigkeiten sie brauchen um die gestellte Aufgabe zu meistern. Aus diesem Grund, kann die Einschätzung der Selbstwirksamkeit durch dieselben Einflüsse verzerrt werden, welche auch bei Einschätzung von sozialen Informationen verzerren können. Des Weiteren sollte diese verzerrte Selbstwirksamkeitseinschätzung auch das folgende Verhalten beeinflussen. Um diese Hypothese zu bestätigen, untersuchten Cervone und Peake (1986) den Zusammenhang zwischen kognitiven Prozessen, welche die Einschätzung der Selbstwirksamkeit beeinflussen und dem daraus resultierenden Verhalten.

Show description

Read Online or Download Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) PDF

Similar social psychology & interactions books

Get Motivation and Emotion: Textbook (Routledge Modular PDF

Motivation and Emotion offers an evidence of emotional event and elements of human behaviour utilizing mental, physiological and replacement methods. The mind mechanisms that govern motivations are mentioned and questions similar to 'Why do not we consume ourselves to demise? ' and 'How will we recognize we're thirsty?

Download e-book for kindle: Disegnare il mondo: Disegno infantile e conoscenza sociale by Santa Parrello,Lucia Donsì

Il disegno è prezioso mezzo di interpretazione dei meccanismi dello sviluppo childish: in questo saggio vengono approfondite sia l. a. sua funzione simbolica di rappresentazione del mondo esterno e interno, sia quella di comunicazione nei confronti di interlocutori attenti al suo messaggio. Dopo una rassegna dei modelli teorici e dei contributi di ricerca sull’argomento, ci si sofferma sul disegno come prodotto della dinamica unità tra sviluppo cognitivo e sociale, fra pensiero logico e narrativo: l. a. capacità grafica è analizzata sul piano rappresentativo ed esecutivo, come punto di vista sul mondo e strumento di ricerca in line with l. a. psicologia.

Read e-book online Shared Beliefs in a Society: Social Psychological Analysis PDF

Shared ideals in a Society is a much-needed contribution to societal psychology, a brand new rising subfield of social psychology, which reports societies from a social mental viewpoint. Daniel Bar-Tal offers his paintings of the final 15 years on shared ideals in societies lower than one conceptual framework from which to spot ideals held in universal through complete societies and countries.

Read e-book online Solitary Action: Acting on Our Own in Everyday Life PDF

From a personal nature stroll to an engrossing novel, people spend an enormous period of time engaged in solitary actions. although, even though person actions are a usual a part of way of life, such a lot scholarly learn has been dedicated to social interplay instead of solitary motion.

Additional resources for Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ankereffekte, Selbstwirksamkeit und Verhalten (German Edition) by Julian Böck


by Joseph
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 43 votes